Weißer Schleim im Stuhl




Bauchschmerzen und Magenkrmpfe
© Robert Kneschke – Fotolia.com

Schleim im Stuhl ist für viele Menschen nicht ungewöhnlich. Oftmals entstehen Ablagerungen von Schleim im Stuhlgang durch eine ungewöhnliche Ernährung oder Unverträglichkeiten. Dennoch deuten bestimmte Arten von Schleim auf durchaus ernsthafte Erkrankungen hin. Beobachtet man weißen Schleim im Stuhl und fühlt sich ansonsten gesund, könnte die Ursache in der Ernährung liegen. Geht die Beobachtung von weißem schleimigen Stuhl allerdings mit anderen Symptomen einher, ist es anzuraten, einen Arzt aufzusuchen.

Schleimabsonderungen im Darm – Ursachen klären

Schleim im Stuhl, der farblos oder weißlich schimmert, ist in begrenzten Mengen normal und eigentlich eine Voraussetzung dafür, dass sich unser Darm einfacher entleeren kann. Beobachten wir allerdings den Abgang größerer Mengen Schleim über mehrere Tage hinweg, kann dieses vermehrte Auftreten von weißem Schleim auch organische oder ernährungsbedingte Ursachen haben.

    • Weißer Schleim im Stuhl kann auf Entzündungen, aber auch auf unterschiedlichste Verwucherungen im Darm hindeuten.
    • Die tatsächliche Ursache kann nur ein Arzt herausfinden, weshalb der Besuch eines solchen unbedingt notwendig sein kann.
    • Der Facharzt kann durch eine Vielzahl von Untersuchungen bis hin zur Magen-Darm-Spiegelung nicht nur die genaue Ursache entdecken, sondern auch Therapien empfehlen.




Welche Ursachen kommen für weißen Schleim im Stuhl in Betracht?

Weißer Schleim im Stuhl kann völlig harmlos sein aber auch durch verschiedene Krankheitsbilder hervorgerufen werden.

  • Eine der häufigsten Ursachen kann eine Nahrungsmittelunverträglichkeit sein. So klagen Patienten mit einer Milchzuckerunverträglichkeit (Test für Zuhause ansehen*) oder einer Zöliakie (Test hier erhältlich*) über weißen Schleim im Stuhl.
    1. PRIMA Home Test - Zöliakie-Test - Gluten-Unverträglichkeitstest
    Weißer Schleim im Stuhl
    • ZÖLIAKIE: Es handelt sich um eine Autoimmunerkrankung, die den Verdauungsprozess des Dünndarms betrifft, der als dauerhafte Unverträglichkeit gegenüber Gluten definiert ist
    • SELBSTTEST: Dieser spezielle Test, der zu Hause durchgeführt wird, hilft bei der Erkennung von Zöliakie anhand eines Blutstropfens. Es ist wichtig, die Störung so schnell wie möglich zu erkennen, was mit einer bestimmten Diät leicht kontrolliert werden kann
    • EINFACH UND SCHNELL: Dieser Test ist für die Durchführung zu Hause konzipiert, mit Ergebnissen in nur 10 Minuten. Die im Lieferumfang enthaltene Anleitung erklärt Schritt für Schritt, wie man den Test durchführt und die Ergebnisse interpretiert
    • ZUVERLÄSSIG: Der Zöliakie-Test hat dank kontinuierlicher Studien und Verbesserungen durch unsere Forschungs- und Entwicklungslabors einen Genauigkeitsgrad von über 90%
    • PRIMA HOME TEST: Die Produktlinie PRIMA: Ermöglicht Ihnen ein periodisches Screening, ohne Zeitverlust. Für die Gesundheit Ihres Herz-Kreislauf-Systems, des Magens, der Harnwege, der Nieren, der Prostata und vielem mehr
    ab 14,90 Euro
    Bei Amazon kaufen *
  • Ebenfalls verantwortlich für die weißliche Schleimabsonderung kann ein Reizdarm sein. In diesem Fall tritt der Schleim zumeist mit anderen Symptomen, wie Durchfall, Blähungen und allgemeinem Unwohlsein auf.

Zu den ernst zunehmenden Erkrankungen, die zu weißem Schleim im Stuhl führen, gehören entzündliche Prozesse im Darmtrakt, die neben Infektionen, verschiedene Ursachen haben können. Entzündungen des Darms können von einem Gastroenterologen diagnostiziert und behandelt werden. Chronische Entzündungen bedürfen dabei oftmals einer lebenslangen medikamentösen Behandlung.

Chronische Darmerkrankungen, die durchaus lebensbedrohlich sein können, wie Morbus Crohn müssen unbedingt abgeklärt und behandelt werden.

Polypen und Geschwülste können ebenfalls weißen Schleim im Stuhl hervorrufen. Oftmals sind derartige Wucherungen mit Hilfe von Eingriffen entfernbar oder können medikamentös verödet werden.

Weißer Schleim im Stuhl
Aber auch Darmkrebs kann als eines einer Alarmzeichen eine weiße Schleimschicht im Stuhl hinterlassen.

Unsere Empfehlungen: Darmkrebstest für Zuhause

Bestseller Nr. 1
Schebo M2-pk+hb 2 in1 Kombi-darmkrebsvorsorge Test 1 Pck
6 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Schebo Tumor M2 PK, 1 St
1 Bewertungen
Schebo Tumor M2 PK, 1 St
  • PZN-01005703
  • Andere Diagnostika
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Bestseller Nr. 3
One+Step Darmkrebsvorsorge Test - Komplettes Testset zur Früherkennung
1 Bewertungen
One+Step Darmkrebsvorsorge Test - Komplettes Testset zur Früherkennung
  • Heimtest zur Darmkrebsvorsorge
  • Schnelltest zum Nachweis von verborgenem Blut im Stuhl
  • Komplettes Test-Set - Sie benötigen nur eine Stuhlprobe
  • Keine langen Wartezeiten auf Laborergebnisse: Testergebnis innerhalb von nur 5 Minuten
  • Neutraler Versand zum Schutz Ihrer Privatsphäre
Bestseller Nr. 4
Medivere Darmpolypen Vorsorgetest Plus
  • Stuhltest zur Darmkrebsvorsorge.
  • Untersuchung 3 aufeinanderfolgender Stuhlproben von Frau oder Mann auf nicht sichtbares Blut im Stuhl und hoch sensitiver Test auf Calprotectin und M2PK.
  • Einfache Probenahme zu Hause. Alle nötigen Utensilien im Stuhltest Set enthalten. Kostenfreie Einsendung an das Fachlabor in mitgelieferter Rücksendetasche.
  • Professionelle Analyse in akkreditiertem deutschem Fachlabor nach höchsten Qualitätsstandards. Analyse und Auswertung inklusive. Keine Extrakosten.
  • Dieser Test identifiziert geringste Blutmengen humanen Blutes im Stuhl. Hohe Sicherheit durch Prüfung weiterer Testparameter Calprotectin, Proliferationsmarker M2PK, Hämoglobin-Haptoglobin-Komplex. Innerhalb von 5-7 Werktagen erhalten Sie einen ausführlichen, leicht verständlichen Ergebnisbefund inklusive einer Bewertung Ihrer Stuhlprobe.
Bestseller Nr. 5
Darmkrebs verhindern
  • Andreas Sieg
  • Schlütersche
  • Taschenbuch: 35 Seiten

Letzte Aktualisierung am 1.04.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wichtig ist bei der Beobachtung von weißem Schleim im Stuhl, dass die Betroffenen die Regelmäßigkeit im Auge behalten und bei Verdacht auf eine ernste Ursache unbedingt einen Arzt aufsuchen.